Cannovum AG erweitert Cannabis-Großhandelserlaubnis und erschließt den Wirkstoff-Markt

 

Berlin, 28. September 2021. Die Cannovum AG erweitert über ihre Tochtergesellschaft, Cannovum Health eG, ihre Großhandelserlaubnis. Die Erweiterung umfasst die Wirkstofflizenz, die den Handel mit pharmazeutischen Wirkstoffen ermöglicht. Cannovum ist nun berechtigt mit Dronabinol, einer synthetischen Form des Tetrahydrocannabinol (THC), den ersten cannabis-basierten Wirkstoff an Apotheken zu vertreiben.

Wirkstoffe sind die Bestandteile eines Arzneimittels, die für die Wirksamkeit verantwortlich sind. Sie lösen den essentiellen biochemischen Prozess aus, der dafür sorgt, dass das Arzneimittel auf eine spezifische Art und Weise im menschlichen Körper wirkt. Eines der wichtigsten Wirkstoffe von Cannabis ist THC, dem das größte pharmazeutische Potenzial und therapeutische Wirksamkeit zugeschrieben wird. Im Vergleich zu CBD wirkt es psychoaktiv und es gibt bereits jetzt eine große Zahl an Studien, die seine entzündungshemmenden und antiemetischen Eigenschaften belegen.

 Cannovums wissenschaftlicher Außendienst hat eine intensive Weiterbildung mit medizinischem Fachpersonal absolviert, auch für die neuen THC- haltigen Wirkstoffe, um Ärzte und Pharmazeuten bei der Aufstellung individueller cannabis-basierter Therapien zu unterstützen und jedem Patienten eine effektive Therapie zu ermöglichen.

 

“Wir wollen die Versorgung von Patienten verbessern und haben uns deswegen für die Aufnahme von aktiven Substanzen in unser Portfolio entschieden. Wirkstoffe sind das Kernelement jedes Arzneimittels und unverzichtbar in der effektiven Therapie von Patienten. Wir wollen Ärzten die Möglichkeit geben, eine effektive individuelle Behandlung für jeden ihrer Patienten zu finden, denn jeder Patient verdient die beste Therapie,” sagt Pia Marten, CEO der Cannovum AG.

 

Mit der Wirkstofflizenz kann Cannovum nun mit pharmazeutischen Wirkstoffen imAllgemeinen handeln und ist nicht nur auf Dronabinol beschränkt. Außerdem hält Cannovum bereits die Lizenzen für den pharmazeutischen Großhandel inklusive der GMP-Lizenz (GoodManufacturing Practice), die zur Abbildung von Herstellungsschritten für Arzneimittel in Deutschland notwendig ist und die sichere Produktion im pharmazeutischen Bereich gewährleistet.

 

 

Über Cannovum

Die Cannovum AG ist das erste deutsche börsengelistete Medizinalcannabis-Unternehmen. Über ihreTochtergesellschaft Cannovum Health eG ist sie ein voll lizenzierter pharmazeutischer Großhändler, Importeur undHersteller hochwertiger medizinischer Cannabisprodukte mit Sitz in Berlin. Das Unternehmen fokussiert sich auf den Import von hochqualitativen cannabinoiden Ausgangsstoffen, medizinisch-wissenschaftliche Aufklärung und den flächendeckenden Vertrieb für einen vereinfachten und gerechten Zugang zu cannabis-basierten Therapien. Die beiden Gründer Pia Marten und Marius Koose bringen jahrelange Erfahrung aus der Leitung operativer Geschäfte und der pharmazeutischen Industrie mit.

 

Weitere Informationen sind unter www.cannovum.de erhältlich

  

Pressekontakt:
Linda Rasch
, Head of Communications, Cannovum AG, Telefon +49 30 3982 163 62,

linda.rasch@cannovum.com

 

Cannovum AG erhält Wirkstofflizenz

Sie ist eine Erweiterung der Großhandelserlaubnis und ermöglicht den Handel mit Wirkstoffen. Eines der wichtigsten Wirkstoffe von Cannabis ist THC, dem das größte pharmazeutische Potenzial und therapeutische Wirksamkeit zugeschrieben wird.

Mehr lesen
PDF herunterladen

Mehr News

Investment

25. November 2021

Cannovum AG beschließt Eintritt in den Markt für freiverkäufliches Cannabis

Die Cannovum AG wird angesichts des Koalitionsvertrags auch in den freiverkäuflichen Cannabis-Markt eintreten. Das bisherige Angebot im Bereich medizinischen Cannabis wird beibehalten und weiter ausgebaut.

Investment

08. September 2021

Cannovum AG erweitert Aufsichtsrat und Medical Advisory Board

Priv. Doz. Dr. med. habil. Philipp Sewerin ist das neue Mitglied des Aufsichtsrats sowie des Medical Advisory Boards. Dr. Sewerin ist Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie am Uniklinikum in Düsseldorf.

Investment

06. September 2021

Cannovum AG startet europäische Cannabis-Expansion

Der erste Schritt war die Gründung der Cannovum Iberia LDA, einem Joint Venture mit portugiesischen Unternehmern aus der Cannabis-Branche.